Über Blogwüsten berichtet der Economist: Das Wachstum der Blogging-Community stagniert, es gibt eine Blogwüste bestehend aus verlassen Blogs die niemand updated. Sofort kamen mir die Multimediaführerschein (MMF) Portfolioblogs in den Sinn, die ungelesen im Web verstauben. Sobald ein MMF abgeschlossen ist, verlässt jeder seinen Blog und kümmert sich nicht mehr darum.  Diejenigen, die einen weiterführenden  MMF ablegen, kehren nach monatelanger Abwesendheit in den alten Blog zurück, fegen Staub, tapezieren mit neuem Widget, aber vor allem, pasten und copyieren massenweise unreflektierte Links aus anderen Webseiten in ihren Blog. Sie verhalten sich eher wie Einwohner eines Feriendorfes. Gespannt bin ich, ob Charts herausfinden können, wo diese Blogferiendörfer sich clustern?

via Weiterbildungsblog

Advertisements