Wie sozial ist „Social Media“?

Der Deutsche Knigge Rat veröffentlicht 12 Empfehlungen,  die in den neuen sozialen Netzwerke wie Xing, Facebook  und LinkedIn für Souveränität  sorgen. Für Rainer Wälde,  Leiter des Deutschen Knigge-Rats, übernehmen die  Netzwerke für den postmodernen Menschen „die Funktion  der  Dorflinde, unter der sich früher die Bewohner zum  täglichen Austausch getroffen haben.“

Die folgenden 12 Tipps verraten, wie  erfolgreich DaFman- u. frau am virtuellen Sozialleben teilhaben und dabei das Image, die Privatsphäre und  die persönlichen Daten schützen kann.

  1. Bestimmen Sie Ihre Zielgruppen und die passenden Netzwerke
  2. Bleiben Sie authentisch
  3. Meiden Sie plumpe Vertraulichkeiten
  4. Lehnen Sie unerwünschte Anfragen ab
  5. Belästigen Sie Ihre Kontakte nicht
  6. Bleiben Sie freundlich
  7. Reagieren Sie humorvoll
  8. Halten Sie den Dialog lebendig
  9. Behalten Sie einen kühlen Kopf
  10. Schließen Sie Trolle aus
  11. Business-Tipp: Geben Sie Empfehlungen
  12. Business-Tipp: Vorsicht vor plumper Werbung

Der gesamte Atikel mit den Ausführungen auf www.knigge-rat.de