Caroline hat es zuerst getweetet. Der MMF5 wird zum ersten Mal angeboten.

Wer sich bereits erfahren im Einsatz mit digitalen Medien im DaF-Unterricht fühlt jedoch die Kenntnisse im Bereich der Web 2.0-Anwendungen vertiefen möchte, ist hier gut bedient.  Im MMF5 sollen  aktuelle Web 2.0–Anwendungen erfahren werden sowie  neue Formen der digitalen Präsentation, Audio- und Videotools, Kommunikationssoftware, soziale Netzwerke und Lernplattformen.  Einen Selbsttest, wie für den MMF 1-4, gibt es leider nicht. Wieviel Zeit der MMF in Anspruch nimmt, wird vom Veranstalter leider nicht deffiniert. Meinem Erfahrungswert nach geht es nicht unter 90 Zeitstunden, vorausgesetzt Moodle und der Browser vertragen sich.

via twitter