Zum 10. Mal wird am 26. September der „European Day of Languages“begangen. Ein guter Anlass, die DaF-Lernenden auf die  Selbstevaluation aufmerksam zu machen.  Wie kann das geschehen?

Um Interesse zu wecken habe ich gemäss der Flip-Thinking Methode für die Anfänger (A 1)  einen Blog-Eintrag geschrieben. Bei den Fortgeschrittenen habe ich mich für eine Aufgabenseite entschieden, die ohne Ankündigung dezent im Blog erscheint. Ich bin auf die Reaktionen gespannt.

Apropo – für mich war interessant, dass es auf Deutsch zu diesem Tag keinen Eintrag in Wikipedia gibt.