Auf der Suche nach Podcasts zum Thema Medienkultur im digitalen Zeitalter bin ich auf ein Funk Kolleg des Hessischen Rundfunks gestoßen,  das just heute am 3.11.2012 beginnt. In 23 Radiosendungen, die ebenfalls als Podcast aufgezeichnet werden, kann jeder Zuhörer, jede Zuhörerinein ein anerkanntes Zertifikat  über die erfolgreiche Teilnahme am hr2-Funkkolleg Medien erhalten oder sich als Multiplikator registrieren lassen – wozu ich mich kurzerhand entschlossen habe.

Den ersten Podcast Leben im Netz – Das Internet als neues Leitmedium?  kann ich in meiner C 1 abspielen, und die Zusatzmaterialien darf ich als Multiplikator wiederverwenden. Da das Funkkolleg als Offener Online Kurs (OOK) angeboten wird, der das informelle, vernetzte Lernen im Sinne des Konnektivismus durchführt, werden die wöchentlichen  Radio-Themen  durch Blogs und Social Media-Aktivitäten wie Twitter, Facebook etc. ergänzt, wobei die Teilnehmenden ihre Lernziele selbst definieren.

Ausführliche Informationen gibt die Webseite des Funkkolleg-medien.de, die u.a. von  der Goethe-Universität Frankfurt sowie des Hessischen Kultusministeriums getragen wird.

Links: Podcasts , Themen , Zusatzinformationen zum ersten Thema,

Jochen Robes Kuration

#fkmedien