IMG_3128Bei Temperaturen von 40 Grad Celsius waren den 2700 DaF- u. DaZ LehrerInnen der internationalen Deutschlehrertagung , der IDT Bozen 2013 , Fächer das begehrteste Werbegeschenk.  Über den Ablauf der Tagung hat Uli Mattmüller  seine Eindrücke bereits veröffentlicht, und Cornelia Steinmann gibt in ihrem Blog eine ausführliche Nachlese aus der Sicht einer Sektionsleiterin. Für alle, die nicht dabeisein konnten, habe ich deshalb Digitales aus DACH.it mitgebracht.

Aus D:

Die Deutsche Welle   und  die Münchner Hip-Hop Band EINSHOCH6  machen ein Bandtagebuch . Zu allen 53 Folgen gibt es interaktive Übungen und Begleitmaterialien für den Unterricht.

Das Goethe Institut hat ein neues Serious Game  „Lernabenteuer Deutsch – Ein rätselhafter Auftrag“ entwickelt . Die App steht in den App-Stores für iOS und Android zum kostenlosen Download bereit.

Aus A:

Die DaF-Community , die Live- Dienstagrunde, in der alle DaF-Lehrenden sich miteinander austauschen und von einander lernen können.  Das  Netzwerk webCampus:Projects Österreich und des Dafnord e.V. Finnland bietet seit  2006 Deutschlehrenden und anderen Sprachtrainern live-online Fortbildung. Sie ist die älteste regelmäßig zusammenkommende DaF-Community im Internet.

Aus CH:

Authentische Hörsendungen, angepasst an das Sprachniveau von Lernenden,  bietet der PodClub, der Podcast-Sprachservice der größten Erwachsenenbildungsinstitution in der Schweiz – die Klubschulen Migros. Die Radiostation bietet auf Deutsch Aktuelles, erzählt von der Journalistin Helene oder Andrea, deren Beiträge man auch auf Schwyzertütsch verfolgen kann.

Aus . it:

Die Präsentationen, Berichte und Links zu Beiträgen, die im Rahmen der Sektion F5: Reale und virtuelle Lernumgebungen an der XV. IDT in Bozen gehalten wurden,  kann man im Sektionsblog F 5 verfolgen, u.a. auch meinen Beitrag Der bloggende Andragoge.