Als Lehrer brauche ich Nachhilfe, um die digitale Welt zu verstehen, in der ich mich tagtäglich bewege. Wenn ich mich orientieren kann, funktionert mein eigenes Handeln besser.

Dass ich schwarmmdumm bin, wenn ich mich in der Lehrerkonferenz befinde, weiß ich ja schon.

Doch die  Nachlese, besser Nachschau der  re:publica ergab für mich die Einsicht, dass wir uns auf dem Weg von der Netzwerk- zur Plattformgesellschaft befinden.

Wer nicht weiß, welche Nachhilfevideos man sich anschauen sollte, kann mal mit der Vorauswahl des Spiegels beginnen.